Massagen heilen!

In meiner Praxis biete ich unterschiedliche Massagen an. Sie werden individuell auf den Patienten abgestimmt und mit ihm abgesprochen.

GuaSha

Gua-Sha-Behandlung des Rückens

Gua Sha ist eine Schabetechnik, die in China meist zu Hause angewendet wird. „Gua“ ist Chinesisch und bedeutet „kratzen“ oder „schaben“, die Bedeutung von „Sha“ ist „was erscheint, wenn das Wasser verschwindet“.

Behandlungsablauf:

Das zu behandelnde Körperareal wird mit Ölen vorbehandelt, danach wird die Körperoberfläche mit einem speziellen abgerundeten Gegenstand gerieben. Hierfür werden spezielle Schaber aus Horn oder Kunststoff, Deckel, Suppenlöffel oder Münzen verwendet. Man reibt so lange, bis sich die oberflächlichen Blutgefäße zu öffnen beginnen und die umliegende Haut gerötet ist. Diese Methode mag zwar im ersten Moment etwas unangenehm erscheinen, sie ist jedoch sehr erträglich.

Planen Sie allerdings demnächst einen Badeurlaub, sollte Gua Sha wegen der, noch einige Tage sichtbaren Hauterscheinungen, nicht angewendet werden. Sie sollten nach der Behandlung die geöffneten Poren nicht Wind und Kälte aussetzen.

 

Klassische Massage

Die klassische Massage wende ich meist zur Entspannung oder zur Vorbereitung einer manuellen Therapie an. Sie wärmt und lockert die Muskulatur und bereitet den Körper optimal auf nachfolgende Behandlungen vor.
Eine klassische Massage können Sie in meiner Praxis auch als Wohlfühl-Massage erhalten. Dazu biete ich eine 30-minütige klassische Massage für den Rücken, den Nacken und die Schultern oder eine 90-minütige klassische Massage als Ganzkörpermassage an.

 

Tuina-Therapie

Tui = schieben, drücken; na = greifen, ziehen

Die chinesische Tuina-Therapie kommt insbesondere in der Schmerztherapie zum Einsatz. Durch verschiedene Mobilisationstechniken lassen sich Blockaden lösen und er freie Qi-Fluss wieder gewährleisten. Meist kombiniere ich mehrere manuelle Behandlungsmethoden miteinander, um für den Patienten das optimale Ergebnis zu erzielen.

 

Fußreflexzonen-Massage  

Fußreflexzonen-Massage

Bei der Fußreflexzonenmassage werden über die Reflexzonen der Füße alle Organe erreicht. Sie wirkt ausgleichend und revitalisierend. Schmerzen werden gelindert und Selbstheilungskräfte angeregt. Fußreflexzonenmassage wird angewandt in der Schmerzbehandlung, bei Migräne, Verdauungsbeschwerden, Mestruationsbeschwerden oder als zusätzliche Therapie bei Schlafstörungen, Depressionen oder Erschöpfungszuständen. Nach einer Behandlung mit Fußreflexzonenmassage fühlt man sich frisch und ausgeruht.

 

Dorn-Methode

Die Dorn-Methode ist einfach zu verstehen und einfach anzuwenden. Sie ist eine sanfte Methode zur Korrektur von Fehlstellungen der Wirbel und Gelenke. Während der Patient sich ganz natürlich bewegt, schiebt der Therapeut mit Hilfe einfacher Griffe falsch stehende Wirbel wieder in die richtige Position.

Dorn-Therapie an der Wirbelsäule

Hunderttausende Menschen weltweit haben die verblüffende, sofortige Wirkung nach nur einer einzigen Behandlung erfahren. Die Methode Dorn ist eine der wirksamsten Therapien für Rücken- und Gelenkprobleme.

Hier mehr Informationen.

 

Die Breuß-Massage

Breuss-Massage der Wirbelsäule

Der aus Österreich stammende Naturheiler Rudolf Breuß (1899 – 1990) entwickelte diese Massage. Diese Therapieform eignet sich hervorragend zur Entspannung der Wirbelsäule oder auch zur Vorbeugung. Verschobene Wirbel können so oft schmerzfrei wieder in die richtige Position gebracht werden. Zusätzlich werden durch das Mitbehandeln von Akupressurpunkten auf dem Blasenmeridian links und rechts der Wirbelsäule, körperliche aber auch seelische Verspannungen und Blockaden gelöst. Bei besonders schmerhaften Beschwerden wie Ischialgie oder „Hexenschuss“, ist die Breuß-Massage manchmal das einzig erträgliche Mittel.

Die Breuß-Massage kann sehr gut in Verbindung mit der Dorn-Methode angewandt werden. Vorher massiert, wird das angespannte Gewebe gelockert und erleichtert so das Einrichten der Wirbel. Hinterher angewandt, sorgt sie für Entspannung.

Hier gibt es mehr Informationen.

 

Wenn Sie einem lieben Menschen eine Freude bereiten möchten, erhalten Sie für alle Massagen auch Geschenkgutscheine.